Suchbegriff wählen

klinische Schwangerschaft

In-Vitro-Fertilisation nur bis 43 Jahre

Das zumindest empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) und die Meldung macht aktuell die Runde durch den deutschen Blätterwald. Die DGGG beruft sich dabei auf eine Studie, die vor einem Jahr erschien.…

Blastozysten-Transfer: Ein Update

Der Blastozystentransfer wird oft zur Verbesserung der Schwangerschaftsraten eingesetzt. Jedoch gibt es keine wissenschaftlich sauberen und überzeugenden Studien, welche die Überlegenheit der Methode nachweisen, wie eine Übersichtsarbeit…

Anspruch auf weitere IVF nach Fehlgeburt

Klar geregelt ist für die gesetzlich versicherten Paare, die sich einer IVF unterziehen, dass nach einer Geburt der Anspruch auf weitere 3 Behandlungen besteht (zu 50% von der Kasse bezahlt). Weitere Regelungen der Kostenerstattung bei…