Suchbegriff wählen

Gesundheitsreform

Richtig wählen

Wer einen unerfüllten Kinderwunsch hat, sollte sich einmal ansehen, was die Parteien zu diesem Thema zu sagen haben. Teils lustige, teils ignorante, praktisch immer uninteressierte Antworten gab es zu einer Umfrage der Aktion Kinderwunsch

Der Igitt-Faktor

In meinem gestrigen Artikel anlässlich der Bewegung in der Kostenfrage habe ich auf einen Artikel und eine Abstimmung auf der Online-Ausgabe der "WELT" verwiesen. Während zu Beginn noch 45% der Besucher der Meinung waren, dass die Kosten…

Kosten: Sensation?

Am Ende des Artikels ein Link: Bitte Mitmachen!!! Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen hat sich erstmals positiv zum Thema Kostenübernahme bei IVF geäußert. Gerade heute morgen hatte ich die unterschiedlichen Standpunkte von…

Berlin: Kein Geld für IVF-Paare

Das Bundesland Sachsen hatte anfang der Woche angekündigt, dass es seine Pläne zur Unterstützung der künstlichen Befruchtung nun in die Tat umsetzt. Die konkrete Umsetzung dieser Pläne sieht so aus: Ab März dieses Jahres müssen Paare,…

Die Linken: Wir haben verstanden

Auf der Homepage des Deutschen Bundestages wird über einen Antrag der Fraktion "Die Linke" berichtet, der die Kostenregelung zur künstlichen Befruchtung verbessern und auf den Stand von vor 2004 wieder herstellen soll: Berlin: (hib/STO)

Eine typische Geschichte?

Sie heirateten 1993. Sie war 29 und er dreißig Jahre alt. 1995 begannen sie über Kinder nachzudenken. Nach zwei Jahren ohne Erfolg ließen sie sich untersuchen. Schnell kam heraus, dass die Spermienqualität das Problem ist. Sie war bereits…

Verpennt: Louise Brown hatte Geburtstag

Der erste durch die künstliche Befruchtung gezeugte Mensch - Die Engländerin Louise Brown - feierte am 25. Juli ihren dreißigsten Geburtstag Die IVF hat sich seitdem zu einer Routine-Technik der Kinderwunschbehandlung entwickelt. Seit…

Bundesrat für volle Kostenübernahme

Anfang des Jahres hatte das Saarland eine Bundesratsinitiative gestartet, um die finanzielle Situation der Kinderwunsch-Paare zu verbessern. Thüringen und Hessen unterstützten diese Initiative. Entscheidung pro Patient In einer auf…

Aktion Kinderwunsch: Puppenaktion geplant

Die Puppenaktion ist eine Protestaktion, die von der Aktion Kinderwunsch e. V. auf den Weg gebracht werden soll. Hierbei sollen Puppen die vielen Kinder symbolisieren, die aufgrund der fehlenden Unterstützung seit der Gesundheitsreform 2004…