Starke Unterleibsch...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Starke Unterleibschmerzen nach Progesteroneinnahme

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
502 Ansichten
(@laura)
Beiträge: 1
New Member Gast
Themenstarter
 
ich bin in einem frischen Punktionszyklus und nehme seit Punktion Cyclogest ein. Der Embryotransfer erfolgte nach drei Tagen.
Nun habe ich seit dem Transfer immer wieder Unterbauchschmerzen, die vor allem ca. 2 Stunden nach der Progesteroneinnahme besonders stark sind. Ich kann dann gar nicht mehr sitzen, so schlimm sind die Schmerzen. Was für Ursachen kann das haben, liegt es am Progesteron?
Kann oder muss man etwas dagegen machen?

Vielen Dank!

 
Veröffentlicht : 29/11/2023 10:48 am
Elmar Breitbach
(@jeu4bhskl1)
Beiträge: 324
Mitglied Admin
 

Liebe Laura,

Schmerzen nach der Punktion und in den darauf folgenden Tagen nach einer künstlichen Befruchtung sind eher der Normalfall, da die Eierstöcke ja vergrößert sind, auch wenn man die Follikel punktiert hat.

Auch wenn Sie einen zeitlichen Zusammenhang zwischen der Einnahme des Progesterons und den Schmerzen beschreiben, liegt es daher weniger am Progesteron als an den Eierstöcken, die ja immer noch arbeiten und jetzt Gelbkörperhormone produzieren. Das ist recht häufig der Fall, wie Sie auch hier lesen können.

Es kann auch sein, dass dies Anzeichen eines Überstimulationssyndroms sind, daher sollten Sie sich bei zunehmenden Beschwerden bei Ihre/m/r bestreuenden Ärzt*in melden. Viel trinken und körperlich schonen hilft am besten, Wärmflaschen können es eher verschlechtern.

Viele Grüße

Ihr Team der KinderwunschSeite

 

Dr. Elmar Breitbach
Facharzt für Frauenheilkunde
Endokrinologe und Reproduktionsmediziner
(Auf Deutsch: Spezialist für Hormone und für die Behandlung des unerfüllten Kinderwunschs)
---------------------------------------------------
Bitte beachten Sie:
In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

 
Veröffentlicht : 29/11/2023 12:30 pm

Hinterlasse eine Antwort

Autor

Autoren E-Mail

Titel *

Vorschau 0 Revisionen Gespeichert
Teilen:

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über die andere Foren von wunschkinder.de. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.