Zahnarztbehandlungen bei Kinderwunschbehandlungen

Bisherige FragenKategorie: Unsortierte FragenZahnarztbehandlungen bei Kinderwunschbehandlungen
fragte vor 5 Jahren
Sind Zahnbehandlungen in der Zeit einer Kinderwunschbehandlung ein Problem? Vor allem die lokale Betäubung, Röntgen und Amalgamfüllungen machen mir Sorgen.
0 Antworten
Elmar Breitbach Mitarbeiter antwortete vor 5 Jahren
Wenn bei Amalgan-Plomben gebohrt werden muss, dann empfehlen einige Ärzte, dies in der Frühschwangerschaft oder bei einer Kinderwunschbehandlung lieber nicht zu tun. Während der Hormonbehandlung oder auch nach dem Transfer sind die evtl. notwendigen Betäubungsspritzen jedoch genauso wenig ein Problem wie in der Schwangerschaft. Auch eine Röntgenaufnahme ist ohne Probleme möglich.
Das könnte Sie auch interessieren