Hoher pH-Wert des Ejakulats

Ist ein hoher pH-Wert des Ejakulats ein Hinweis auf eine Entzündung?
Wir hatten uns vor kurzem unsere Werte geben lassen und da ist mir aufgefallen, dass der pH des Spermiogramms meines Mannes bei 8,7 ist.
Überall habe ich gelesen, dass ein ph >8 ein Zeichen für Entzündung sei.
Heute habe ich die Ärztin danach gefragt und die hat sich alle Spermiogramme noch mal angesehen.
Der pH lag immer bei 8,5 – 8,7.
Leukozyten wurden nicht nachgewiesen.

Antwort
Es ist ein Hinweis aber kein Beweis. Eine Untersuchung auf Keime (Mikrobiologische Untersuchung) wä¤re jedoch sicherlich sinnvoll

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über die andere Foren von wunschkinder.de. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig. Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.de.
 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.