Überdosis

Auf mögliche unerwünschte Wirkungen eines Medikaments hinzuweisen ist in der Werbung natürlich Pflicht. Aber man kann es auch schon ins fast Groteske übertreiben: Um die Schlaftablette Ambien CR zu bewerben, stellt Sanofi Aventis 5 gutaussehende Models auf eine Riesenpille und lässt sie erklären, warum sie Ambien so unheimlich gut finden, während sie Karussell fahren.

Schon schräg genug, aber das beste ist der Disclaimer rechts unten: „Not actual pill size„. Da macht sich bei manch Schlafgestörten vermutlich Erleichterung breit.

Via: Stationäre Aufnahme

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über die andere Foren von wunschkinder.de. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig. Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.de.
 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Kommentare
  1. shusl schreibt

    *lol* Wer weiß, wieviele Leute schon überlegt haben, ob man vom Kauen der Riesenpille so müde wird, dass da gar kein Wirkstoff drin sein muss…
    lg
    shusl

  2. Leya schreibt

    Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass solche Medikamente in den USA frei verkäuflich sind und man sogar eine Gratisprobe bekommt. Ich hatte vor Jahren Einschlafprobleme und nach langen Kämpfen mit meinen Ärzten hat man mir Stilnox(in den USA Ambien)verschrieben. Und dann auch nur 10 Tabletten, weil es süchtig machen könnte.
    Ich finde Werbung dieser Art einfach nur gefährlich.
    "Not actual pill size" ist der Knüller, danke Doc für den Lacher am frühen Morgen:-)

  3. smilingAJ schreibt

    Na Gott sei Dank ist es keine Werbung für ein ZÄPFCHEN *rofl*

  4. Elmar Breitbach schreibt

    @ AJ: Diesen Kommentar kann man gar nicht genug mit "Daumenhoch" bewerten 😀

  5. Ich schreibt

    "Gutaussehened" und "Models"? Ich finde das nicht so, aber O.K.
    Die Leute die in der Werbungbranche arbeiten haben oft eine übertriebene Vorstellung/Kreativität. Muß man schon sagen.

  6. remis schreibt

    Muss "man" nicht sagen – aber sagst du. Bitte nicht wild verallgemeinern und so für andere mitsprechen. Danke!