Sprechende Pflanzen

Es gibt Leute, die mit ihren Pflanzen reden. Jetzt gibt es Pflanzen, die mit Ihren Besitzern kommunizieren können. Studenten aus Singapur haben eine Pflanze entwickelt, die sich meldet, wenn sie Wasser möchte.

Durch Einbau eines aus Quallen gewonnenen grünen Floureszent-Markers schufen sie genetisch modifizierte Pflanzen, die grün leuchten, wenn ihnen das Wasser ausgeht.

Wenn die Pflanze durch Trockenheit gestresst ist, leuchtet sie auf. Gegenwärtig benötigt man spezielle optische Vorrichtungen, die in Zusammenarbeit mit der Singapore’s Nanyang Technological University hergestellt wurden, um das Leuchten erkennen zu können

Es gibt sicherlich ein paar Gummibäume, die noch leben würden, hätten sie mir rechtzeitig Bescheid gesagt…

[Via: Reuter Science]

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über die andere Foren von wunschkinder.de. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig. Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.de.
 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

9 Kommentare
  1. Rebella schreibt

    Mensch, das wäre ja das Richtige für mich. Damit es bei uns auch mal grün wird. Allerdings müßte man die Erfindung für mich noch präzisieren und mit einem Tonsignal ausstatten …

  2. E. Breitbach schreibt

    ja, ich finde auch, die müssten noch ein bisschen deutlicher werden und mir sagen, wenn sie Wasser brauchen. Einfach so still vor sich hintrocknen reicht irgendwie nicht 🙂

  3. Suse schreibt

    stimme absolut zu!
    😉

  4. saabeline schreibt

    Reizüberflutung bei den Japanern: Kein Wunder, dass sie so etwas kreieren. Andererseits könnte ich mir vorstellen, dass die Wahrnehmung von Forum Usern ihrer/seiner direkten oder indirekten Umgebung anscheinend eingeschränkt oder verkümmert ist, oder zielorientierte und konzentrierte Charaktere sind, wobei ich jetzt nicht von unsensiblen Menschen sprechen möchte. Die eigentliche Frage müsste lauten, wozu Pflanzen, wenn ich ihr sowieso keine Beachtung schenken kann?
    Kurz gesagt: Kaufe Pflanze und pflege => grünt und blüht, große Freude für Betrachter.
    Oder: Kaufe keine Pflanze, keine Pflege => kein schlechtes Gewissen gegenüber dem Grünzeug.
    Es ist alles im Leben ein Geben und Nehmen.
    P.S. Ich habe Grünlilien ;-))

  5. Suse schreibt

    zumindest würde man mit diesen Pflanzen nicht den Fehler des Ersäufens machen, des Guten zuviel….

  6. saabeline schreibt

    @ Suse:
    lieber Tod durch grosse Dürre, als abgesoffen!
    Ist das jetzt Optimismus oder soll das ein gutes Argument für Vernachlässigung sein??
    saabeline

  7. Suse schreibt

    ich glaube, das muß jeder individuell entscheiden…

    😉

  8. Igelchen schreibt

    Hhmm…habe mich gefragt, was das Thema mit dem KiWu und der dazugehörigen Behandlung zu tun hat und dabei ist mir folgendes eingefallen:

    1. Wie wäre es denn dann mal mit entsprechender Anzeige des bevorstehenden oder gerade erfolgten Eisprungs bei der Frau? Mit einer z.B. grün leuchtenden Nasenspitze über den Zeitraum der Befruchtungsfähigkeit wären sämtliche Zweifel über eine zu frühe oder zu späte Insemination ausgeräumt. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich stundenlang mit einer grünen Nase und dem entsprechenden Erklärungsnotstand im Büro oder auf der Strasse rumlaufen möchte *lol*

    2. Ist vielleicht doch was dran an den grünen Punkte hinter den Ohren als sicheres Zeichen eines positiven SST? Wer weiß, welche Experimente da im Vorfeld schon gelaufen sind? Es gibt sie eventuell also doch: die sicheren Anzeichen einer Schwangerschaft noch VOR dem Ablauf der 14 Tage!!! Uiii…

    Nagut, ich geb’s zu…alberne Themen ziehen alberne Antworten nach sich *g*

    Igelchen

  9. eeyore schreibt

    Na das ist doch mal eine Erfindung nach meinem Geschmack, bei mir stehen mittlerweile nur noch Blumen aus Plastik oder Stoff. Weiter so liebe Japaner – wenn ihr sonst keine Probleme habt 🙂