Kuschelspermien

Spermien und Kuscheln, das steht schon irgendwie in einem gewissen Zusammenhang. Jedoch nicht so direkt, wie auf diesem Bild zu sehen. Hier handelt es sich im weitesten Sinne um ein Möbelstück. Ich stelle mir gerade die Fragen vor, die von Besuchern gestellt werden, wenn sie das in einer Wohnung sehen.

Vielleicht ein geeignetes Möbelstück für einen Spenderaum in einer Kinderwunsch-Praxis? Obwohl man da so realitätsnah schon sein muss, um sich eher für abwaschbare Materialien zu entscheiden…

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über die andere Foren von wunschkinder.de. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig. Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.de.
 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Kommentare
  1. Tigerin schreibt

    Der Katzenvater steht gerade neben mir und grinst von einem Ohr zum anderen…das Ding darf gerne in den Spenderaum! Vielleicht gibt es auch eine Ausführung mit abnehmbaren, maschinenwaschbarem Bezug!

  2. E. Breitbach schreibt

    🙂

  3. Stefan schreibt

    rofl

  4. Lectorix schreibt

    *kicher* dann bekommt jeder Mann seine "Bettwäsche" am Empfang dann mit und darf danach Kissen wechseln… 😉