Es gibt noch Hoffnung

So schlimm, wie ich dachte, steht es doch nicht um die Besucher dieser Seite, was die Forumssucht angeht. Da habe ich wohl doch ein wenig zu sehr von mir auf andere geschlossen.

Nur 23% der Besucher verbringen mehr als 2 Stunden täglich auf diesen Seiten, vermutlich vornehmlich im Forum und den Chats, wie aus der Graphik zu ersehen ist, die auf dieser Umfrage nach 290 Abstimmungen beruht. Mit „eindeutig zuviel“ antworteten nur zwei Teilnehmer der Umfrage, mich jedoch nicht mitgezählt. Da brauche ich dann ja auch kein schlechtes Gewissen mehr zu haben.

Zwei zusätzliche Antworten konnte ich in der Graphik nicht so recht unterbringen:
Unter der Woche täglich mehrmals und am Wochenende selten (10%)
unterschiedlich. kommt drauf an ob aktuelle Behandlung oder gerade in Behandlungspause (8%)

Interessant sind auch die Kommentare. Es wurde auch richtig darauf hingewiesen, dass es interessant ist, wann diese geschrieben wurden. Am schönsten fand ich den dort beschriebenen Tagesablauf:

nach dem Aufstehen in die Küche:
Erst Espressomaschine, dann Laptop an.
In der Arbeit jede Stunde “mal kurz reingeguckt”, hätte ja was passieren können, was ich verpassen könnte.
Zu Hause Schlüssel ans Brett, Laptop an.
Natürlich blieb der nebenbei laufen, in Werbepausen kann man ja mal kurz reingucken.
Unmittelbar vor dem Schlafengehen wurde er dann ausgeschaltet…

Zeit auf pco-syndrom.net

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über die andere Foren von wunschkinder.de. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig. Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.de.
 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

5 Kommentare
  1. Nella schreibt

    Sagen Suchtler je die Wahrheit?
    Nella

  2. E. Breitbach schreibt

    In einer anonymen Umfrage vielleicht 🙂

  3. Suse schreibt

    eher unwahrscheinlcih. Suchtler belügen doch am allermeisten sich selbst, und danach die anderen…

    grinsel…

  4. Stefan schreibt

    Ich traue grundsätzlich keiner Statistik die ich nicht selbst gefälscht habe *lol*
    Ich denke einige von den Dauer-Forum-Usern haben an der Umfrage erst garnicht teilgenommen *g*

  5. E. Breitbach schreibt

    stimmt, der Weg vom Forum auf andere Seiten, gerade in die News ist für viele wahrscheinlich zu weit gewesen 🙂