Bannerprobleme

Zur Ankündigung unseres Forumstreffens reicht es ja nicht, wenn man nur hier in den News etwas dazu schreibt, da viele hier gar nicht lesen und gleich die Foren „gebookmarkt“ haben (so nennt man das wohl ­čśë )

Ich hatte da am Wochenende ein Banner eingebaut, um darauf aufmerksam zu machen, dass man sich für die Veranstaltung jetzt anmelden kann (Hier). Dieses Banner hat aber offenbar bei einigen Besucherinnen das Forum „zerschossen“ aus Gründen, die wir nicht nachvollziehen können. Deswegen haben wir die Banner entfernt und nun Texte an einer Stelle eingebaut, die man auch nicht übersehen kann, selbst wenn man über (Werbe-)Banner gerne mal hinwegsieht.

Ich hoffe, das diese Lösung weniger problematisch ist und bitte um Rückmeldung, falls es doch zu Problemen kommt. Mit Beschreibung des Fehlers und Angabe des Browsers bitte, damit wir nachvollziehen können, woran es hakt.

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über die andere Foren von wunschkinder.de. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig. Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.de.
 

Das k├Ânnte Sie auch interessieren
Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
  1. Kapama schreibt

    Moin moin! Ich war eine von den "Zerschossenen", nur funzt alles wieder. Und übersehen kann mans auch nicht mehr… *lol*
    Grüße aus dem hohen Norden, Kapama