Was ist das denn bitte???

Vaginalschlucken???
Vaginalschlucken???
Ich dachte ja, dass ich schon alles gelesen habe in diesem Forum. Aber als ich heute im Forum den Namen dieses Chatraums las, ging mir ein wildes Assoziationsgewirr durch den Kopf. Und als es weg war, wusste ich immer noch nicht, was das bedeutet.

Ich glaube, als Spanner würde ich genau diesen Raum besuchen. Klingt irgendwie vielversprechend.

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über die andere Foren von wunschkinder.de. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig. Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.de.
 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

18 Kommentare
  1. m*g*ms schreibt

    Jaaaaaa, hab ich auch gesehen und wollte mal neugierig gucken, aber dann hab ich doch nicht getraut;-)
    Haben Sie denn mal `Mäuschen`gespielt??? Auf jeden Fall ist ne Menge los dort! tzzz..

  2. Elmar Breitbach schreibt

    Nee, bin ja kein Spanner 😉

  3. purzelduo schreibt

    habs auch vier mal gelesen und es hieß immer noch so 🙂
    wenn es jamand weiß, her damit….

  4. Sporky schreibt

    Vielleicht eine Assoziation auf die vaginale Einnahme von Utrogest?!
    Ich finde das passt. 🙂

  5. himmlisch schreibt

    oh mein Gott… ohne Worte!

  6. tuerki77 schreibt

    Scheibenkleister… Habs nicht gesehen… Ich hätte sowas von gespannert!!! *g* Das muss bitte aufgeklärt werden…

  7. Elmar Breitbach schreibt

    @ Sporky: Nachvollziehbare Erklärung. Utrogest sollte man schlucken, sagt die Packungsbeilage. Aber vaginal, sagt der Arzt…

  8. himmlisch schreibt

    was wäre, wenn sie das nur mit oral vertauscht haben??? oh oh, peinlich, ha ha

  9. tintenklecks schreibt

    Habe mich vorhin schon kaputtgelacht und gedacht, dass das mal Galgenhumor ist.

  10. Junipa schreibt

    Gut dass ich das nicht gesehen habe! Sonst hätte ich mich noch mehr geärgert, dass ich nie in den Chat komme!

  11. Lectorix schreibt

    Oral schlucken macht’s bei den Assoziationen, die hier gerade laufen, nicht wirklich besser *lol* Ich hab’s gestern gesehen, aber irgendwie war ich zu faul und zu müde, um neugierig zu sein 🙂

  12. Anke schreibt

    Und man beachte, das drei von fünf Teilnehmern in dem Raum ein Tier als namensanhängsel haben!;-))
    Ob das wohl was miteinander zu tun hat? Ich lach mich sclapp! Klärt uns aauuf!!!!
    Lg Anke!

  13. Ute schreibt

    Ich dachte das selbe wie Sporky. Womit dann aber immer noch nicht geklärt wäre, warum man sich in einem Chat ausgerechnet so nennen muß…

  14. Charlotta-Marlene schreibt

    Ich hab auch dreimal gelesen und dachte auch, mutig mutig. Aber meine erste Erklärung war dann auch das Utrogest.

    Vielleicht mag uns ja jemand von den Damen aufklären 😉

  15. meli0707 schreibt

    liebe leute ich werd euch jetzt mal "aufklären"

    also der titel von dem raum hatte lediglich mit der verwechslung der einnahme vom utrogest zu tun.wie ihr schon vermutet habt,statt vaginal oral.sowas kann schon mal passieren,vorallem dann wenn der doc nichts sagt und in der packungsbeilage nur was von oral einnehmen steht.

    @anke:

    sag mal was füt komische gedanken hast du eigentlich??von wegen die "Teiernamen" in verbindung mit dem raum namen zu bringen?auf was willst du denn überhaupt hinaus????

    also ich fand den titel sehr lusitg und passend.und meine liebe pushy,ich finde das war ein super genialer einfall 😉

    und wer mal öfters im chat vorbeischauen würde,und ned so feige gewesen wäre,der hätte auch ganz schnell mitbekommen um was es gagangen ist.

    liebe grüsse meli

  16. m*g*ms schreibt

    *achso* stimmt ja lieber Doc, das hatten Sie ja oben schon geschrieben! Nach meiner Antwort gestern bin ich auch schon offline gegangen und stand auch immer noch auf´m Schlauch, dann hab ich´s Männe erzählt und dann;-) wie im richtigen Leben, wenn man´s ausspricht weiß frau auf einmal was gemeint sein mußte – dachten wir auch, das kann nur Utrogest sein;-) Nun wurden wir aufgeklärt – Danke Meli – und wissen, man soll nicht immer Hintergedanken haben*nein*nein*
    Einen schönen Abend für alle*winke*
    m*g*ms

  17. Nina1964 schreibt

    also, jetzt lass ich die katze aus dem sack!! ich war das!! ich bin die, die utrogest schluckt!! aber, auf der verpackung steht ja auch zur ennahme und keiner hat mir gesagt, ich soll mir die wo hinstecken. als ich im chat mitbekommen hatte, das viele der damen utrogest vaginal einnehmen, sind mir bald die augen aus dem kopf gekommen und als ich dann geschrieben habe, dass ich die schlucke….da war der chatraum auch schon geboren.

    ich kann selber über mich lachen und wir hatten tierischen spass andem tag…natürlich auf meine kosten!! aber wißt ihr was?? ich schluck die immer noch oral 🙂

    liebe grüße

    die vaginalschluckerin

  18. m*g*ms schreibt

    Hallo Nina!
    Ja, das geht ja wohl auch- nur vaginal sind sie halt da, wo sie auch hinsollen und haben wohl weniger Nebenwirkungen, bei dir scheints gut so zu sein;-)Habe auch schon von anderen gehört, daß es beseer ist sie zu schlucken*ja*
    Alles Gute for U m*g*ms