Fiel mir nur gerade so auf

Wenn man halbwüchsige Kinder hat und diese vielleicht alleine in den Sommerferien auf Tour schicken möchte, damit sie sich nicht mir ihren Eltern langweilen, dann scheint man ein wenig aufpassen zu müssen,wie ich in der auf dieser Seite eingeblendeten Werbung sehen kann.

Da scheint´s heiß herzugehen
Da scheints heiß herzugehen
Gegenwärtig werden dort Banner geschaltet für „Jugendreisen“. Schon der Text ist mit „Sexy Camping“ recht eindeutig. Wenn man dann noch das einsame Bikinioberteil auf der Leine sieht, kann man den Inhalt des umfangreichen Animationsprogramms mehr als nur erahnen.

Auf jeden Fall eine interessante Zielgruppenausrichtung. Die Eltern von prinzessinnengleichen Töchtern gehören mit Sicherheit nicht dazu.

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über die andere Foren von wunschkinder.de. Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Dr. med. Elmar Breitbach ist Facharzt für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. Er ist als Reproduktionsmediziner seit mehr als 30 Jahren in der Behandlung ungewollter Kinderlosigkeit tätig. Dr. Elmar Breitbach ist Gründer und Betreiber von wunschkinder.de.
 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

10 Kommentare
  1. Bunny schreibt

    Sorry, aber das wär bestimmt die letzte Jugendreise auf die ich meine Tochter schicken würde.
    Klar müssen sie erwachsen werden, aber im Moment wär mir so nach Klosterbesichtigung 🙂

  2. remis schreibt

    @Bunny: YMMD! 😀

  3. Elmar Breitbach schreibt

    Meine Tochter war im letzten Urlaub mit dem Rest der Familie in verschiedenen Amsterdamer Museen. Noch ist sie aber erst 12 😉

    Kloster kommt später…

  4. hasenohr schreibt

    Vielleicht die deutsche Antwort auf dieses amerikanische alkoholgetränkte und sex-wabernde "spring break"-Ding?

  5. Ninoa schreibt

    Mhh, vor gut 😉 10 Jahren bin ich auch mit dieser Firma auf Reisen gewesen. Und ja, es ging "heiß" her. Aber wo bitte nicht, wenn Jugendliche gemeinsam unterwegs sind :-))

  6. Bunny schreibt

    Doc,
    meine ist erst 9 !!!
    Da haben wir ja noch ein paar Jahre bis wir nervös an den Fingernägeln kauen, was die da so treiben.
    @ Ninoa, klar, aber ich muss es nicht raus fordern, die kommen damit noch früh genug 😉

  7. biebo schreibt

    Meine Große war mit dieser Firma unterwegs (heute ist sie 20). Ich glaub ich will nicht wissen was da los war *ohnmacht*. Bei der Kleinen haben wir ja noch ein paar Jährchen Zeit und da werden wir wohl genau hinsehen müssen. Aber Kloster wäre nicht schlecht;-)

  8. MIKARI schreibt

    😀 Jungen Internatskloster von uns 5km entfernt, Mädchen Internatskloster 40km von uns. Wir Wohnen im Emsland, Niedersachsen.
    lg Ela 😉

  9. m*g*ms schreibt

    Oh ja, ist schon länger her, da war auch ich mit denen unterwegs-ich war 16 und die 13jährigen waren nachts nie da wo sie hingehörten!*ja*

  10. sitara schreibt

    Meine ist 14 und fährt mit dem Landessportbund in die Ferien. Da geht es wirklich gut zu, zwar locker, aber viel Sport und gesundes Essen. Dieses Jahr macht sie eine Kanufahrt-Reise auf den schwedischen Seen.
    Gottseidank kann ich noch aussuchen, wo sie hinfährt und noch ist nicht der Drang nach Ballerman und Sangria da.
    lg
    sitara